Aus der klassischen Massage entstanden, hat TouchLife eine eigene ganzheitliche Massagerichtung entwickelt, die aus „Fünf Pfeilern“ besteht:

  • Klassische Massagetechniken
  • Achtsamkeit
  • Atem
  • Energieausgleich
  • Gesprächsführung

Auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet, entscheiden wir gemeinsam im Vorgespräch, ob ihr ganzer Körper massiert wird, oder einzelne Körperbereiche ausgewählt werden. Klänge eröffnen und beenden jede Behandlung. Eine Nachruhephase und ein Gespräch runden die Behandlung ab.

Möchten sie mehr und tiefer verstehen, wie umfassend diese achtsame Massage wirkt und Basis meiner Behandlungen ist, öffnen Sie die Datei von Leder & von Kalkreuth, dem TouchLife Begründerpaar.

wirkungsebenen-der-touchlife-methode-magazin-naturheilkunde-2016-11

Sie können eine TouchLife Massage auch mit folgenden Schwerpunkten auswählen.

Meridianmassage im Rahmen einer TouchLife Massage bei Ma Mer

Meridianmassage:

Meridiane sind Energiebahnen des Körpers. Sie werden den Organen zugeordnet und hauptsächlich in ihrem oberen tastbaren Verlauf behandelt. Das bringt die Energie ins Fließen und schafft Ausgleich und Stärkung des gesamten Körpers. Blockaden und Anspannungen können sich lösen.

Diese Massage kann sehr zielgerichtet auf ihre Bedürfnisse und Ihrem Energiesystem eingesetzt  werden.

Fußreflexzonenmassage im Rahmen einer TouchLife Massage bei Ma Mer

Fußreflexzonenmassage:

Der Fokus liegt klar, bei den Füßen, genauer bei den Fußreflexzonen, die mit dem gesamten Körper und ihren Organen in Beziehung stehen. Werden die Reflexzonen massiert, wirkt das auf den gesamten Körper und seinen Organen, auch wenn man weit entfernt von schmerzenden Stellen behandelt.

Der angeregte Energiefluss führt gleichzeitig in eine tiefe Ruhe und ist eine wirkungsvolle Methode, den Menschen zu erden – ihn wieder auf festen Füßen zu stellen.