Dieses weiterführende Seminar baut auf dem Basisseminar auf und vermittelt die Grundlagen in „feeltone Klangmassagen“.

Die Teilnehmenden machen sich mit den verschiedenen Klangmöbel und Körpermonochorde vertraut und erleben, wie Klänge massieren und in eine tiefe Entspannung führen.

Mit dem Verstehen des Wirkungsprinzip und seine Anwendung im Spielen, lernen Sie das Monochord so einzusetzen, dass sie einen obertonreichen Klangteppich erzeugen können, der die Aufmerksamkeit nach innen lenkt und auf einer tiefen Ebene berührt, Vertrauen und Wohlergehen schafft.

Damit erfahren Sie auch die Basis von Klangmeditationen und unterstützende Klangarbeit, um sie in den unterschiedlichsten Berufszweigen einzubinden.

Ein weiteres wichtiges Ziel in diesem Seminar ist das Bewusst werden und Wachsen einer Kompetenz, das mit Einfühlungsvermögen und Empathie, zu einen achtsamen Umgang mit Klienten und Klang befähigt.

Nach diesem Aufbauseminar werden Sie befähigt sein, eigenverantwortlich Klangmeditationen durchzuführen und Klänge mit dem Monochord in Ihre Arbeit einzubeziehen.

Möchten Sie einen zertifizierten Abschluss in „feeltone Klangmassage“ von „feeltone“, benötigt es die Teilnahme an der Supervision und 3 dokumentierten Klangmassagen, Klangbehandlungen oder Klangmeditationen.