Martina Gläser-Böhme

Geboren 1958 in Greifswald.

Mutter und Großmutter von 2 Kindern und 2 Enkelkindern.

Nachdem ich 10 Jahre im Gesundheitsbereich als Pharmazeutin tätig war, begann für mich im Frauenhaus eine soziale, psychologische und politische Arbeit, die meine ganze Kreativität heraus lockte.

Konfrontiert mit Menschen, die unter starkem Druck und Anspannung stehen und gleichzeitig nach Klarheit suchen, um ihr Leben zu ordnen, suchte ich bald nach Wegen und Methoden, die ihnen helfen könnten, ihre Kraft zurückzugewinnen. Aber: Wie geht das, wenn die Menschen nicht mehr wissen, was für wunderbare einzigartige Geschöpfe sie sind und dass alles in ihnen steckt, was sie brauchen, um sich ihre Träume und ein Leben in Liebe und Schönheit zu erfüllen?

Auf meiner Suche habe ich angefangen zu massieren – einfache menschliche Berührung, mein erster Schritt zu dem, was jetzt Ma Mer ist. Von vielen LehrerInnen habe ich verschiedene Methoden von Massagen und Körperarbeit gelernt. Durch meine Verbindung mit Ingo Böhme habe ich den Klang und seine heilsamen Wirkungen auf Körper und Seele kennengelernt.

Aus alle dem ist vor knapp zehn Jahren eine Synthese entstanden – Ma Mer – meine ganz persönliche Verbindung von Klang und Massage für eine heilsame Berührung.

Martina Gläser-Böhme

Meine Ausbildungen:

1997 – Ausbildung als Psychologische Beraterin und als Ganzheitliche Körpertherapeutin bei David Kolassa
2003 – Aqua Wellness-Ausbildung bei Nirvano Martina Schultz & Heike Bus
2003 – TouchLife Massage nach Leder & von Kalckreuth
2007 – Meridianmassage nach TCM bei Jörg Henkel TouchLife Schule
2007 – Fußrelexzonenmassage mit Deva Vanshi Anita Hinterschuster
2009 – Hawaiianische Massage bei Nirvano Martina Schultz
2010 – 2014 Monochord Spiel bei Czongor Kölze
2011 – Klangschalenausbildung bei Peter Hess
2014 – Jahresweiterbildung: Trance als Quelle der Kraft und Inspiration, Sabine Rittner
2015 – Klangspiel auf Klangröhren und Röhrengongs mit Wolfgang Deinart
2015 – Sound Healing mit Kailash Kokopelli
seit 2002 – Entwicklung meines eigenen Ansatzes Ma Mer: Verbindung von Massagen mit Tönen und Klängen
seit 2005 – Ma Mer – in eigener Praxis